Spielergebnisse 2021

Das Forum der Onlineplattform Lackey

Moderators: Bannschwert, macready

User avatar
Bannschwert
Ancilla
Ancilla
Posts: 52
Joined: 29 Dec 2020, 11:33
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 4870008
Has thanked: 32 times
Been thanked: 46 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Bannschwert »

Post Atlantic Cup Sonntagsgemetzel 06.06.

1. Markus - Kiasyd Fastball G45 Stealth Bleed - 3VP GW
2. Daniel - Princes Stealht Bleed Vote G23 - 0 VP
3. Tobi - Weenie Computer Hacking G12 Power bleed - 1 VP
4. Milan - Laibon Assamiten Bamba Night Moves G45 - 0 VP

Wir (also ich) wollten nach dem Atlantic Cup noch eine Runde Casual spielen und einigten uns darauf, dass wir noch je 1h Zeit haben und so einfach schnelle Decks spielen müssen. Das hat auch eigentlich gut geklappt. Milan hat nur hochmütig eine seiner 4 Nest of Eagles abgeworfen und zusammen mit deflecteten Powerbleeds war das für ihn als erstes der Oust. Daniel konnte sich mit einem Parity Shift und einer KRC, sowie mehreren Deflections auf Tobi über Wasser halten, hatte im Entscheidenden Moment dann aber nicht mehr das Intercept und die Deflections, um die Kiasyd zu überleben. Da diese bis dato noch überhaupt keinen Druck verspürt hatten, konnten sie mit 16 Pool Puffer und 3 Minions (+ 1-2 Nocturns die Runde) die Weenies schneller und härter Bleeden und damit für den GW Ousten. Das ganze endete pünktlich um Mitternacht, als alle ins Bettchen wollten, um von einem vollen Wochenende endlich Rast zu finden.


Markus
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3810
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.: 5810002
Has thanked: 82 times
Been thanked: 73 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Rudolf »

So gehört sich das nach einem großen Ereignis! :mrgreen:
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
nc [dot] germany [at] magenta [dot] de
--------------------------------------------------------
»Playing the perfect game does not necessarily mean you are actually winning this game ...«

Image
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 683
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 14 times
Been thanked: 41 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Menteith »

9.6.
:arrow: Erol: Rebekka biothauma block - 0
:arrow: Jörg: Antonio, Lorrie & Gehenna Nephandi - 0,5
:arrow: Sebastian: Black Anarch white hand Lilly multi rush - 1,5
:arrow: Markus: The End of Politics - G45 Black Hand Gehenna Vote - 1
:arrow: Steffen: Lasombra Nocturn bleed - 0
:arrow: Rudolf: Anson & Anarchs cel gun - 1,5
Sebastian
User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1055
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Has thanked: 16 times
Been thanked: 36 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Mateusz »

Menteith wrote: 09 Jun 2021, 23:38 9.6.
:arrow: Erol: Rebekka biothauma block - 0
:arrow: Jörg: Antonio, Lorrie & Gehenna Nephandi - 0,5
:arrow: Sebastian: Black Anarch white hand Lilly multi rush - 1,5
:arrow: Markus: The End of Politics - G45 Black Hand Gehenna Vote - 1
:arrow: Steffen: Lasombra Nocturn bleed - 0
:arrow: Rudolf: Anson & Anarchs cel gun - 1,5
"Und die VTES Götter gaben ihm ein Anachronism, aber er warf es unbedacht in den ash heap ..."

(Zur Info, in der Runde BEVOR White Lily ins Spiel kam, habe ich ein Anachronism abgeworfen .. im Verlauf des Spiels hat sich Lily dann mit 1x Flame Thrower, 1x Assault Rifle und 2-3 Submachine guns ausgerüstet ... ) :(
Image
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5308
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 80 times
Been thanked: 22 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Männele »

Warm up 1.6.


:arrow: McReady (Lasombra Nocturn S&B) 2 VP
:arrow: Monriel (Assa Bamba) 0 VP
:arrow: Menteith (Appolonius) 0 VP
:arrow: Yosha (Camarilla Seg Mind Rape) 3 VP
:arrow: Bannschwert (Kiasyd S&B) 0 VP

Übles Rumgebleede, durch glückliches Nachziehen GW für Alonso Petrodon und seine Jünger. :D

Edit: Wenn jetzt häufiger genauer beschrieben wird, lasse ich mich mal nicht lumpen. :)
Steffen kommt schnell ins Rollen und oustet fix Milan mit Sechserbleeds, gegen die letzterer nur Nest of Eagles entgegensetzen kann und nach nur einer Aktion im Spiel, einem Bamba, den Löffel abgibt. Sebastian hat inzwischen Appolonius merged und mit einer Depravity zu einem Rusher mit 2 strength und 1 press gemacht. Es kommen noch Lucita und ein Open War. Er muss natürlich nach hinten rushen, weil die Lasombrableedmachine brandgefährlich ist. Das gibt mir Luft, um Alonso Petrodon, Alexander Silverson und Graham Gottesmann zu bringen. Markus spielt zwei Governs nach unten und hat bald drei Kiasyden liegen. Sein Deck stockt allerdings, weil er keine Stealthkarten losbekommt und er macht nur Einerbleeds respektive Zweier- durch The Arcadians special.
Obwohl sich Sebastian nach hinten orientiert hat, bekommt Steffen durch superoffensives Spiel, und mithilfe einer meiner Judgments, Sebastian raus. Um ihn etwas zur Defensive zu drängen, helfe ich Markus mit einem abgesprochen deflekteten Dreierbleed. Markus selbst bleibt offensiv schwächlich, bleedet aber auch mit allen vamps für insgesamt vier. Dann bringt er noch Pherydme (oder so) raus, um deflecten zu können. Steffen denkt nicht an Defensive und bleedet munter weiter. Ich deflecte zweimal, nur um von Markus die Bleeds wieder zu bekommen. Nur durch den Umstand, dass auf einem Lasombra ein Blut zu wenig ist, lässt mich mit zwei pool überleben (Bonding statt Conditioning). Steffen ist auf 1 Pool und Markus auf 8. Ich spiele eine Dreams, ziehe durch sie Parity Shift und KRC und kann Markus, auch mithilfe vom gerapten Arcadian, ousten. Ein Bleed von Gottesmann oustet dann noch die Lasombra. Das Spiel war nach einer knappen Stunde durch. :no:
Last edited by Männele on 16 Jun 2021, 16:38, edited 2 times in total.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3810
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.: 5810002
Has thanked: 82 times
Been thanked: 73 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Rudolf »

Cool-off, Tisch 2 (!)

:arrow: Roy, Saulot (& Capuchin) Anarch Wall, 2 vp
:arrow: Rudolf, Ventrue Anarch g23 Bleed, 2vp
:arrow: Markus H., Giovanni Weenie/Midcap g23 Combat Toolbox
:arrow: Thomas, Hordes with Striga Wall

Roy braucht viel Zeit, ich beginne früh mit kräftigen Bleeds, Markus versucht sich aufzubauen, Thomas hat bald zwei Horden mit Striga, was dazu führt, dass Aktionen plötzlich -1 Intercept bekommen und 1 Blut mehr kosten.
Als bei Roy endlich Saulot auf den Plan tritt und ich ihm eine Pentex verpasse, verändert sich die Dynamik: Ich werde cross-table am Erfolg meiner Bleeds gehindert. Daraufhin stelle ich meine Bemühungen nach vorn komplett ein, lasse ein Helferlein von Saulot die Pentex entfernen und kündige an, dass ich meinem Prey freie Hand lasse.
Markus wirkt dann ein wenig auf Thomas ein, der sich allerdings weiter aufbauen kann, z. B. mit einem Neighborhood Watch Commander und mit Veil of Darkness. Saulot bleedet unterdessen => Bounce und zwei Pool weniger bei Markus.
Thomas kündigt an, meine Aktionen gegen Markus nicht mehr zu beeinflussen, sodass ich diesen tatsächlich ousten kann. Damit bin ich natürlich "der Böse", was Thomas nutzen darf, um zu bloaten und Unleash Hells Fury zu spielen. Ein Smiling Jack ist auch da, und The Slow Withering erschwert das normale Vampirleben zusätzlich.
Roy versucht sich aufzubauen, aber ein Magic of the Smith fizzled. Der Stattdessen-Bleed landet bei Thomas. Mithilfe meines Anarch Troublemakers kann ich die beiden nicht gelockten Vampire bei Thomas locken und dank Force of Personality einen Bleed landen, der jedoch aufgrund von Fehlplanung nicht zum Ousten reicht. Ich benötige bestimmt 3 Minuten, bis ich verstehe, dass Smiling Jack den letzten Pool verschlingen wird ...
Im Heads-up kann Roy endlich das Heart of Nizchetus erringen und die Verteidigung sortieren (Saulot, Neighbor John und Solomon). Auch ich hole zusätzliche Hilfe und als fünfter Vampir erscheint Owain, The Wanderer. Obwohl drei meiner Vampire nur ein Blut haben, entschließe ich mich dazu, den finalen Angriff zu starten. Der schlägt fehlt, und Roy holt sich verdient die letzten zwei VPs des Tisches.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
nc [dot] germany [at] magenta [dot] de
--------------------------------------------------------
»Playing the perfect game does not necessarily mean you are actually winning this game ...«

Image
Hobbesgoblin
Ahn
Ahn
Posts: 105
Joined: 10 Oct 2019, 01:02
VEKN Nr.:
Has thanked: 7 times
Been thanked: 21 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Hobbesgoblin »

17.6.
:arrow: Sebastian: Ian Forstal hell for leather toolbox 1,5vp
:arrow: Jens: Baba Yaga Creeping Sabotage 0vp
:arrow: Jörg: Ariadne Abactor generate ragout Combat 1,5vp
:arrow: Tobias: Demdemeh Ilomba War Ghouls Toolbox 1vp
:arrow: Erol: Seterpenre heart of darkness bleed 0vp
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5308
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 80 times
Been thanked: 22 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Männele »

Interessante Decks :D
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1055
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Has thanked: 16 times
Been thanked: 36 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Mateusz »

Hobbesgoblin wrote: 17 Jun 2021, 22:48 17.6.
:arrow: Sebastian: Ian Forstal hell for leather toolbox 1,5vp
:arrow: Jens: Baba Yaga Creeping Sabotage 0vp
:arrow: Jörg: Ariadne Abactor generate ragout Combat 1,5vp
:arrow: Tobias: Demdemeh Ilomba War Ghouls Toolbox 1vp
:arrow: Erol: Seterpenre heart of darkness bleed 0vp
Game report:
Ein typischer Fall von "am Ende wird alles gut"!
Alle bringen erstmal ihre Main Vamps raus, Jens hat einen relativ langsamen Start, was mir die Zeit verschafft, mit Ariadne mittels Minion tap und Abactor ganz gut zu bloaten, leider ziehe ich einfach keine Garous, mein T.J. bekommt auch noch rückwärts von Tobias eine fame verpasst. Als dann Baba Yaga aufploppt und sich auch noch mit einem Raven Spy austattet, sind die schönen Zeiten vorbei. Es folgen 2 creeping sabotage, beim Versuch diese zu entfernen, scheitere ich trotz viel Stealth an Baba Yaga und meine Ariadne geht leer in den Torpor ... damit bin ich erstmal de facto hilflos. Tobi bringt derweil 2 War Ghoule (einer davon bekommt sogar einen secure haven) und Carlton auf den Tisch, verliert aber im early game seine Imbued bleederin an Erol (Entrancement), weil er die falsche Conviction gespielt hat. Erol geht munter unblockbar für 3 bleeden (Heart of Darkness+Heart of the City+Daring the dawn), landet aber meistens bei Jens, weil Sebastian weiterleiten kann. Sebastian versorgt den Tisch mit 2 Anarch revolts und wird beim Versuch eine 44er Magnum auszurüsten von Baba Yaga geblockt ... woraufhin Ian den guten Baba Yaga mit einem Walk of flame in den Torpor schickt! :twisted:
Es folgt eine diablerie, da niemand stimmen hat. Jens ist mittlerweile relativ low on pool, kann aber noch Federico die Padua raus bringen, stirbt dann aber an einem erneut weitergeleiteten 3er Bleed der unblockbar ist.
Das gibt mir etwas Luft um wieder ins Spiel zu kommen, indem ich mir Xipe Totec aus der crypt fische (wider view) und diesen dann raus bringe. Erol wird von Tobi geoustet, da er keinen ready Anarch hat und durch konstante bleeds und tension in the ranks zusätzlichen Pool verloren hat. Die War Ghoule stürmen jetzt Sebastians Festung und können in einem Zermürbungskrieg nach und nach alle Vampire von Sebastian torporisieren, gehen dabei jedoch auf je 1 life runter (theft of vitae). Tobi bringt einen 3. War Ghoul raus, der jedoch dank Xipe die Seiten wechselt und in meiner ready region landet. Ich bin gezwungen 2x hintereinander Ian Forrestal zu retten, damit Sebastian nicht ein seinen eigenen revolts stirbt. Irgendwann kann T.J. sogar noch einen Garou ins Spiel holen (nach nur 35 von 66 Karten, yay). Sebastian hat derweil Tobias Anarch Convert (sein einziger Anarch) contestet, was zusammen mit der Tension einigen Poolschaden verursacht. Tobias letzter Ansturm auf Ian schlägt fehl, ein War Ghoul segnet dabei sogar noch das zeitliche. Ich haue mit meinem Garou den blöden Carlton endlich um und kann Tobi dann mit einem 1er bleed in Kombination mit den Revolten ousten! Im Heads up hat Sebastian nun eigentlich die Nase vorne, da er die besseren Permanents und jede Menge Combat Cards auf der Hand hat, allerdings bin ich mittlerweile wieder auf 27 Pool. Sebastian kann sich eine 44er "erzaubern" und damit meinen Garou und den Verräter War Ghoul killen, dann kommt allerdings bereits das time out! :wink:
Image
User avatar
Bannschwert
Ancilla
Ancilla
Posts: 52
Joined: 29 Dec 2020, 11:33
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 4870008
Has thanked: 32 times
Been thanked: 46 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Bannschwert »

23.06. Mittwochsmassaker Casual

1. Milan - Ishtarri Precon - G4 - Stealth Bleed and Tools - 1,5 VP
2. Steffen - V5 Ventrue Precon - G - Vote & Bleed - 0 VP
3. Markus - Big Boy Vote & Bleed - G34 - Vote & Bleed - 1,5 VP
4. Julius - Kiasyd Stealth Bleed - G45 - Stealth Bleed 0 VP
5. Jörg - Vidal Ally Toolbox - G45 - Toolbox 0,5 VP
Markus
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5308
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 80 times
Been thanked: 22 times
Contact:

Re: Spielergebnisse 2021

Post by Männele »

Nach zwei Stunden des bangen Wartens funktionierte der Lackeyserver dann doch mal. :no:

1. Steffen: Sascha Vykos adv. & big Tzimifriends - fighty toolbox
2. Erol: Stanislava - vote&bleed
3. Joscha: Sennas Harbingers - Vengeful Spirits GW 4 VP
4. Sebastian: Kurshid - Legionnaire toolbox
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
Post Reply