Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Du hast Fragen zu Regeln oder Karten? Stell sie hier!
Post Reply
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5474
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 600 times
Been thanked: 124 times
Contact:

Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Männele »

Habe ich etwas verpasst? Warum war das Finale in Freiburg 2,5 Stunden lang?


Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
User avatar
hardyrange
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 4254
Joined: 21 Jan 2003, 08:39
Location: Herne
VEKN Nr.: 3820003
Has thanked: 114 times
Been thanked: 449 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by hardyrange »

Das war in der Turnier-Ankündigung so angesagt.

Die Dauer von Vorrunden und Finale ist in den Turnier-Regeln wie unten stehend beschrieben.

https://www.vekn.net/tournament-rules
3.1.1. Round Time Limits
Each round in the tournament has a time limit. The minimum time limit used in V:TES rounds is two hours. The time limit must be announced before play begins. The final round may last longer than the preliminary rounds, at the judge's option.

[...]
Männele wrote: 22 Jan 2024, 06:22 Habe ich etwas verpasst?
Yup. 8)
Das ist schon länger so, nur sieht man das sehr selten in der Realität, dass von dem "2 Stunden"-Standard abgewichen wird 8)
"It was a perfect plan - until it had contact with reality"
---
Hardy Range
Playgroup Tradition Compliance Manager
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 4230
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.: 5810002
Has thanked: 851 times
Been thanked: 335 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Rudolf »

Ich glaube, ein längeres Finale ist gar nicht sooo selten, aber meist sind es dann 2 Stunden und 15 Minuten, wenn ich mich recht entsinne. Auf jeden Fall ist es regelkonform.
»Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs.«
--------------------------------------------------------
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
nc [dot] germany [at] magenta [dot] de

Image
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5474
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 600 times
Been thanked: 124 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Männele »

Okay, danke. Was ist die Intention dahinter?
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 4230
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.: 5810002
Has thanked: 851 times
Been thanked: 335 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Rudolf »

Männele wrote: 23 Jan 2024, 19:47 Okay, danke. Was ist die Intention dahinter?
As far as I know die folgende: Dass das Spiel nicht durch Time-out seinen Sieger ermitteln möge.
»Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs.«
--------------------------------------------------------
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
nc [dot] germany [at] magenta [dot] de

Image
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Menteith »

Rudolf wrote: 23 Jan 2024, 22:51 As far as I know die folgende: Dass das Spiel nicht durch Time-out seinen Sieger ermitteln möge.
Genau, wir fanden zuletzt komplette Timeout-Finale, bei denen alle mit 0,5 rausgehen, irgendwie unbefriedigend und wollten ausprobieren, inwieweit sich die Verlängerung auf den Spielstil im Finale auswirkt und ggf. ein spannenderes Finale erzeugt. Gerade in der Abenddämmerung der extremen Ashur-Decks hat sich das auch ausgezahlt: Allein das ständige Mischen hat wahnsinnig viel Zeit in Anspruch genommen, sodass das Spiel erst in den letzten 20 Minuten plötzlich aufgedreht hat. Ich finde, man kann im Rahmen der Regeln durchaus mal etwas ausprobieren.
Sebastian
User avatar
Bannschwert
Ahn
Ahn
Posts: 100
Joined: 29 Dec 2020, 11:33
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 4870008
Has thanked: 128 times
Been thanked: 115 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Bannschwert »

Ich fand das längere Spiel ehrlich gesagt auch besser. Die meisten Finale sind doch etwas verhaltener, als die Vorrunden und viele Decks spielen doch vorsichtiger und defensiver. Das macht das Spiel langsamer, weil niemand eben den ersten VP verteilen möchte, der potenziell das Spiel entscheidet. Die halbe Stunde extra sorgt dafür, dass dieses Phänomen eben nicht nur für 0,5 VP am Tisch sorgt und am Schluss doch nur die Vorrunde relevant war.
Ich fand das dieses mal sehr gut und das Spiel hat es dringend gebraucht. Da die Decks ja trotzdem in 2h vorher gewinnen müssen, um ins Finale zu kommen, sehe ich auch nicht das Risiko, dass dadurch defensivere "Abwarte-Decks" häufiger werden.
Im Freiburger Fall war Karten raus suchen und Mischen in der Tat etwas, was das Spiel verlangsamt hat. Dazu 2 Ally Decks... Das war schon sehr gut mit mehr Zeit :D
Markus
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5474
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 600 times
Been thanked: 124 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Männele »

Ich befürchte, dass mit mehr Zeit noch langsamer gespielt wird, als eh schon, da man ja mehr Zeit hat.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
User avatar
Bannschwert
Ahn
Ahn
Posts: 100
Joined: 29 Dec 2020, 11:33
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 4870008
Has thanked: 128 times
Been thanked: 115 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Bannschwert »

Aber halt nur im Finale.
Und klar hast du im Finale etwas mehr Zeit, aber das ändert ja nichts daran, wie du gewinnen kannst. Wenn dein Deck in 2h gewinnen kann, kann es das auch in 2:30. Und das gilt ja für alle Decks im Finale. Aber es werden eben nicht alle bestraft, wenn einzelne Spieler*innen langsamer oder bedachter spielen, sich mehr Zeit nehmen, etc. Denn Fehler will im Finale einfach niemand machen.
Markus
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5474
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 600 times
Been thanked: 124 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Männele »

Meine Decks sind halt für 2-Stunden-Spiele gebaut. Das sind so max. 75-Kartenteile. Wenn die dann plötzlich 2,5 Stunden ran müssen, gehen die leer. Ich habe deshalb mal ein Finale verloren, wo dann normal schnell gespielt wurde, mein Deck mit den zwei Runden mehr aber nicht klar kam. Auch ein mögliches Problem. Das muss dann vorher angekündigt sein.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Re: Sind Finals auf Turnieren jetzt länger?

Post by Menteith »

Männele wrote: 26 Jan 2024, 06:30 Meine Decks sind halt für 2-Stunden-Spiele gebaut. Das sind so max. 75-Kartenteile. Wenn die dann plötzlich 2,5 Stunden ran müssen, gehen die leer. Ich habe deshalb mal ein Finale verloren, wo dann normal schnell gespielt wurde, mein Deck mit den zwei Runden mehr aber nicht klar kam. Auch ein mögliches Problem. Das muss dann vorher angekündigt sein.
Ah, da drückt der Schuh. Aber klar: Vorher ankündigen muss man es ohnehin!
Die kleinen Decks können ein Argument sein, vielleicht tuts in einer anderen Meta auch 2:15. Aber wie gesagt, ich finde es gut, dass da - mit Ankündigung - Spielraum drin ist.
Sebastian
Post Reply