Playlog: Freiburger Casuals 2024

Das Forum für die Domäne Freiburg i. Br..

Moderator: Menteith

Post Reply
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Menteith »

Neues Jahr, neue Ousts!


Sebastian
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Menteith »

9.1. Prince‘s Haven

Spiel 1
:arrow: Sebastian: 2/3 black hand !Gangrel Cel-Wulf-Combat 1,5
:arrow: Jenny: 2/3 Harbingers of Mill 1
:arrow: Markus: Nakhthorheb & friends bleed 1
:arrow: Jasmin: Ministry bleed 0
:arrow: Thorsten: 2/3 Ravnos Rap Wall 0,5

Spiel 2
:arrow: Jasmin: Ministry bleed 0
:arrow: Jenny: Lady Constancia & friends Khazar 0
:arrow: Sebastian: Nehemiah & IC friends 2
:arrow: Thorsten: Guillaume, Badr, Nocturns GW/3
:arrow: Markus: 6 Tremere Horde 0
Sebastian
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Menteith »

23.1. Kainskind

New blood!

Spiel 1
:arrow: Jasmin: Ministry bleed
:arrow: Sebastian: NuRavnos breaking bonds GW/4
:arrow: Thorsten: NuSalubri blockybox 1
:arrow: Markus: Raffael et al. Ivory tower
:arrow: Pablo: Nakhthorheb & friends bleed

Spiel 2
:arrow: Pablo: 5/6 Tremere Horde 2
:arrow: Jasmin: Ministry bleed
:arrow: Markus: NuSalubry combatbox 1
:arrow: Sebastian: 2/3 black hand !Gangrel Cel-Wulf-Combat
:arrow: Thorsten: 2/3 Ravnos Rap wall 2
Sebastian
User avatar
usour
Küken
Küken
Posts: 22
Joined: 27 Aug 2021, 17:54
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 4870007
Has thanked: 21 times
Been thanked: 28 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by usour »

Menteith wrote: 25 Jan 2024, 18:19 23.1. Kainskind

New blood!

Spiel 1
:arrow: Jasmin: Ministry bleed
:arrow: Sebastian: NuRavnos breaking bonds GW/4
:arrow: Thorsten: NuSalubri blockybox 1
:arrow: Markus: Raffael et al. Ivory tower
:arrow: Pablo: Nakhthorheb & friends bleed

Spiel 2
:arrow: Pablo: 5/6 Tremere Horde 2
:arrow: Jasmin: Ministry bleed
:arrow: Markus: NuSalubry combatbox 1
:arrow: Sebastian: 2/3 black hand !Gangrel Cel-Wulf-Combat
:arrow: Thorsten: 2/3 Ravnos Rap wall 2

Erste Erfahrungen:
> Sword of the Archangel wird immer geblockt! Der Bluthaushalt muss man weiter beobachten!
> Dabbler+ Break the Bonds ist eine tolle Combi! Durch den fehlenden Bounce bei neu NuRavnos, lässt sich Narrow Minds sehr gut empfehlen!
Thorsten
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Menteith »

30.1., Kainskind

Spiel 1
:arrow: Jonas: Al Munthaquim's breakfast club 1
:arrow: Robert: G6 !Salubri combat
:arrow: Sebastian: NuTzimsce aggropoke & grave robbing GW/3
:arrow: Jasmin: Ministry bleed 1
:arrow: Markus: NuSalubri Grindbox

Mit den neuen Tzimis geht gefühlt alles und nix, aber tendenziell eher alles.

Spiel 2
:arrow: Markus: NuSalubri Grindbox
:arrow: Robert: G6 !Salubri combat
:arrow: Jonas: Nehemiah & setite friends
:arrow: Sebastian: NuRavnos bloating bonds GW/4

Die neuen Ravnos sind unfassbar gut. Das Meta sollte sich besser warm anziehen.
Sebastian
User avatar
Bannschwert
Ahn
Ahn
Posts: 100
Joined: 29 Dec 2020, 11:33
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 4870008
Has thanked: 128 times
Been thanked: 115 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Bannschwert »

Die neuen Ravnos sind völlig eskaliert und waren wirklich, wirklich krass... Freiburg muss mit mass bleed zurecht kommen lernen. Die Ministry waren erst der Anfang.
Markus
User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 4230
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.: 5810002
Has thanked: 851 times
Been thanked: 335 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Rudolf »

Bannschwert wrote: 02 Feb 2024, 01:03 Die neuen Ravnos sind völlig eskaliert und waren wirklich, wirklich krass... Freiburg muss mit mass bleed zurecht kommen lernen. Die Ministry waren erst der Anfang.
Bleeden die neuen Ravnos heftiger als die Ministry?
»Wir sind im Auftrag des Herrn unterwegs.«
--------------------------------------------------------
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
nc [dot] germany [at] magenta [dot] de

Image
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Menteith »

Rudolf wrote: 02 Feb 2024, 09:31 Bleeden die neuen Ravnos heftiger als die Ministry?
Ach was, schon garnicht wenn die Week of Nightmares gecancelt wird (was der Fall war). Es lagen einfach nur in überschaubarer Zeit 8 Ravnos oder so auf dem Tisch.
Sebastian
User avatar
Bannschwert
Ahn
Ahn
Posts: 100
Joined: 29 Dec 2020, 11:33
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 4870008
Has thanked: 128 times
Been thanked: 115 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Bannschwert »

Rudolf wrote: 02 Feb 2024, 09:31
Bannschwert wrote: 02 Feb 2024, 01:03 Die neuen Ravnos sind völlig eskaliert und waren wirklich, wirklich krass... Freiburg muss mit mass bleed zurecht kommen lernen. Die Ministry waren erst der Anfang.
Bleeden die neuen Ravnos heftiger als die Ministry?
Nicht zwingend heftiger, aber anders problematisch. Sebastian hat die fiese Kombination aus Break the Bonds, Dabbler Unlock, Powerbase Zurich gefunden. Das sind 3 Blut auf einen Vampir in der Uncontrolled. Das ist zwar "nur" ein 2er Bleed, aber durch den Lock der Break the Bonds ermöglicht es auch sehr einfach den Codex of the Edenic Groundskeepers.
Dazu ist vermutlich die Balance aus Bleed und Breed je nach Deck unterschiedlich. Mit Visions of Gehenna ist es ja auch ein 4er Bleed. Oder eben mit der Week of Nightmares ein 3er.
Die Ministry haben vermutlich mehr flexibilität, auch weil sie Barone haben. Und weil die Ministry entspannter unlocken und danach noch andere sinnvolle Dinge tun können. Aber beide Decks haben sehr simple Bleed Optionen und beide Decks profitieren so extrem von Dabbler. Beide Decks brauchen einfach zu wenige Karten für zu krassen Effekt.
Dazu zwei neue DOM Decks machen die Tische nicht weniger bleedig.
Markus
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Menteith »

6.2. Kainskind

Spiel 1
:arrow: Pablo: Ravnos bloating bonds ?
:arrow: Markus: Salubri combat box ?
:arrow: Robert: Unnamed & Ministry bleed
:arrow: Sebastian: NuTzimi piper Warghoul 0,5
:arrow: Jasmin: Ministry bleed GW/2,5

Hier fehlt mir ein VP. @Bannschwert erinnerst Du Dich? Hatte Pablo Dich erwischt oder hattest Du Robert erwischt?

Spiel 2
:arrow: Sebastian: Masika Aching Ambulance 0,5
:arrow: Jasmin: Ministry bleed 1,5
:arrow: Robert: NuBrujah ft. protean
:arrow: Pablo: Ravnos bloating bleeds 1,5
:arrow: Markus: Raffael et al.
Sebastian
User avatar
Menteith
Archont
Archont
Posts: 830
Joined: 04 Apr 2003, 01:10
Location: Freiburg
VEKN Nr.: 3040004
Has thanked: 119 times
Been thanked: 323 times
Contact:

Re: Playlog: Freiburger Casuals 2024

Post by Menteith »

20.2. Kainskind

Spiel 1
:arrow: Jasmin: Ministry bleed 0
:arrow: Markus: Nakhthorheb & friends GW/3
:arrow: Sebastian: NuTzimi Piper War Ghoul 0
:arrow: Thorsten: Mithras & NuVentrue vote 1

Spiel 2
:arrow: Jasmin: Ministry bleed 0
:arrow: Sebastian: Katelina & Epikasta vote GW 2
:arrow: Thorsten: Salubri blockbox 1
:arrow: Markus: NuRavnos bloat box 1

Die einzige Möglichkeit war hier ein Backoust der Ravnos (darauf werden sie sich wohl einstellen müssen). So hatten wir am Ende einen spannenden Showdown.
Sebastian
Post Reply